Karlsfelder-Meile.de

MoosBummerl Kraftsport

MoosBummerl

Die Gruppe für Hebewesen aller Art - We lift things up and put them down
Christian Seebauer
Christian Seebauer hat Israel in Münchens Video in der Gruppe „MoosBummerl“ geteilt.Donnerstag, November 9th, 2017 at 4:12am
i woas scho... ia seids alle midanand fui schdäagga ois i! und weil i imma da schwächste war, lauf i hoid!
Christian Seebauer
Israel in München
Woche 5 auf dem Israel Trail: "Die fünfte Woche führt mich vom der Wüstenstadt Arad mitten durch die Judäische Wüste und hinein in die Wüste Negev. Stationen sind das Be’er Efe Night Camp (NC), Meizad Tamar NC, der Makthesh Katan Krater (Small Crater). Mitten in der Wüste Negev, mitten im Small Crater begegnet mir Levy mit seiner Wandergruppe und schenkt mir etwas zu Essen. Dass ein Deutscher Wanderer lebensgefährlich dehydriert ist, konnte er sich vorstellen. Nicht aber, dass ich vor Hunger durch den Krater taumelte. Levy hat mir nicht nur das Leben, den Tag und den Israel Trail gerettet. Er hat mir Liebe und Zuneigung geschenkt – hier draußen in der Einsamkeit für mich ein extrem bewegender Moment. Als er mir Lebensmittel schenkt, kann ich meine Tränen nicht mehr halten. Ich laufe davon wie ein Hund, dem man gerade einen Knochen geschenkt hat, tief hinein in die Glut des Kraters, um dann in aller Stille mein Glück begreifen zu dürfen. Ich habe mich so geschämt! Israel und die Menschen dort haben aus mir einen sehr verletzlichen und empfindsamen Menschen gemacht. Vom Jakobsweg sagt man, dass auch einem Mann wenigstens einmal unterwegs die Tränen kommen. Am Israel Trail ist mir das sehr oft passiert. Aber: Wann habe ich jemals sonst in meinem Leben vor Glück geweint? Nie! Dass mir hier draußen am Israel Trail völlig fremde Menschen viel viel näher kommen, als meine besten Freunde zu Hause, macht mich sehr sehr klein und nachdenklich. Ich danke Israel. Ich danke Gott. Und das hätte ich mich vor allzu langer Zeit niemals in meinem Leben getraut, zu sagen. Das lange Wandern verändert mich. Es tut mir gut. Ich würde so gerne auch meinen besten Freunden diese überwältigend schöne Natur, das Land zeigen. Ich würde so gerne diese unglaublich schönen und intensiven Momente in Israel mit jemanden teilen können. Ganz im Stillen, ganz ohne Worte. Einfach nur gemeinsam erleben. Zusammen durch den Small Crater laufen. Gemeinsam den Mount Karbolet überschreiten. Mit Freunden aus den wenigen Sachen am offenen Feuer eine Suppe kochen... Ja, ich fange schon wieder an, zu träumen. Aber aus Träumen entstehen neue Wege! Ich wünsche Euch allen einen guten Shvil. Geht ihn. Entdeckt Israel. Los geht’s!" (Christian Seebauer)
Jeffrey Podszuweit
Jeffrey Podszuweit hat einen Link in der Gruppe „MoosBummerl“ geteilt.Mittwoch, Oktober 25th, 2017 at 9:57pm
Jeffrey Podszuweit
Eisenhart Challenge 2017 / 185+240@85
mit leichter Zerrung in der rechten Brust angereist... Bw: 85kg (in pullover und hose) bank: 1.: 185 #04# 2.: 195 Nö (kopf wollte nicht..) 3.: trotzdem auf 2...
youtube.com
Juergen Scherer
Juergen Scherer hat Sportschule Kinemas Album in der Gruppe „MoosBummerl“ geteilt.Dienstag, Oktober 24th, 2017 at 12:23am
Brachial - Schlichtweg Brachial
Achim Ka
Achim KaMontag, Oktober 23rd, 2017 at 3:23am
J wo ist das schicke selfie??
Juergen Scherer
Juergen Scherer hat Sportschule Kinemas Beitrag in der Gruppe „MoosBummerl“ geteilt.Freitag, Oktober 20th, 2017 at 10:14pm
Des wird schwer, am Buffet... Übrigens: Gäste sind natürlich herzlich Willkommen:

Sportschule KINEMA
Waldschlößlstraße 12a
93453 Neukirchen b. Hl. Blut

Morgen, Samstag den 21.10.2017 ab 12.00 Uhr gehts los....
OIiver Schwarz
OIiver SchwarzMontag, Oktober 16th, 2017 at 6:51am
Ein Moosbummerl zwischen den Badezimmerschränken der Meister Propper
Juergen Scherer
Juergen Scherer hat Sportschule Kinemas Beitrag in der Gruppe „MoosBummerl“ geteilt.Donnerstag, Oktober 12th, 2017 at 9:10pm
Es ist angerichtet...
Jeffrey Podszuweit
Jeffrey Podszuweit hat einen Link in der Gruppe „MoosBummerl“ geteilt.Montag, September 25th, 2017 at 2:36am
Jeffrey Podszuweit
GPC WM 2017 / raw powerlifting M1 -82,5kg /2.Platz inkl. Weltrekord Bankdr.
GPC WM 2017 raw powerlifting Maszer 1 (40-44jahre) / -82,5kg (76,5kg) Knie: 210, 227,5xxx , 227,5xxx Bank: 170 m1 wr, 180 m1 wr, 185xxx kreuz: 205, 220, 235 ...
youtube.com
Kevin Koch
Kevin Koch hat Kevin "Der Brocken" Kochs Beitrag in der Gruppe „MoosBummerl“ geteilt.Montag, September 25th, 2017 at 12:09am
Kevin Koch
Kevin "Der Brocken" Koch
Die zweite Woche der Maximalkraft Phase ist auch erledigt und die Gewichte werden langsam männlicher 😂 Bis jetzt läuft alles Top nach Plan und ich kann beruhigt in die Deloadwoche gehen 😉 Insgesamt sind es jetzt noch vier Wochen bis zur DM und ich werde von Tag zu Tag heißer drauf 💪 15% Rabatt bei Sportnahrung Harz auf Harz Nutrition mit BROCKEN15 👍 Powered by www.sportnahrung-harz.com 💪 *be fair *be clean *be natural #squats #harznutrition #sportnahrungharz #bench #squat #benchpress #fitfam #deadlift #muscle #bvdk #powerliftinglife #powerlifting #powerlifter #fit #crossfit #trainhard #powerliftingmotivation #strength #strongman #strong #powerliftinggermany #kraftsport #weightlifting #rawpowerlifting #eleiko #squatchamps #power #rawpower #gdfpf #wdfpf
Lothar Pritzl
Lothar Pritzl hat seinen Beitrag in der Gruppe „MoosBummerl“ geteilt.Samstag, September 16th, 2017 at 7:58pm
Juergen Scherer
Juergen Scherer hat Sportschule Kinemas Beitrag in der Gruppe „MoosBummerl“ geteilt.Mittwoch, September 13th, 2017 at 6:52pm
Aufgemerkt - Noch 5 Wochen bis zum Excess
Juergen Scherer
Sportschule Kinema
Am Samstag, den 21. Oktober 2017, wird die Welt der Schwerathletik ein weiteres Mal auf den Kopf gestellt. Denn dann geht es zurück in die finstere Unterwelt: Die Höll Die Höll – nicht zu verwechseln mit der Hölle die ja irgendwo da unten ist – liegt auf einer wunderbar von tiefen Wäldern eingeschlossenen Anhöhe oberhalb von Neukirchen beim Heiligen Blut im Bayerischen Wald. Wer Entspannung sucht, der ist dort goldrichtig aufgehoben: Satte Natur, Rad- und Wanderwege, kulturelle Angebote – Schön ists dort oben… Ausser, ja ausser man verläuft sich in die Höll – die ebenfalls dort oben ist. Denn dort ists duster, und finster, und überall liegt Schwermetall herum. Soweit eigentlich kein Problem, wäre da nicht irgendwann mal jemand drauf gekommen man könnte das Schwermetall wegheben und aufräumen. Denn just seit jener Zeit tummeln sich dort brachiale Gestalten – Boliden, Titanen, Giganten, selbst den einen oder anderen Oger hat man schon dort oben gesehen… Und weil die Burschen sich selbst nicht genug sind hatten sie dereinst auf einen Vergleich mit anderen Hebewesen gedrängt: Die Eisenhart-Challenge war geboren. Ein lokaler Studiowettkampf zunächst, der sich binnen wenigen Jahren zu einem StellDichEin der kräftigsten unter den Starken kristallisiert hat. Und 21.10. diesen Jahres ists wieder soweit: Die Eisenhart-Challenge 2017 - Codename BLACK COMPETITION - hat gerufen. Die Fakten: Kreuzheben 11 Starter mit Anfangsgewicht über 300 3 Starter mit Anfangsgewicht über 400 Bank 8 Starter mit über 200 Anfangsgewicht Eines an dieser Stelle noch mit auf den Weg: Das Teilnehmerfeld ist ausgebucht – restlos, bis auf den letzten Baumwipfel. Gäste, Begleitpersonen und Zuschauer sind aber natürlich immer Willkommen! Zeit, den Rucksack zu schnüren (Y) Am 21. Oktober ists soweit Sportschule KINEMA Waldschlößlstraße 12a 93453 Neukirchen beim Heiligen Blut http://yt2fb.com/eisenhart-2017-black-competition/
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien